Sukshma Vyayam Ausbildungstraining mit Dr. Alaknanda am 03./04.08.2019

Sukshma Vyamam – Ausbildungstraining
Sukshma bedeutet wörtlich subtil und vyayam Übung. Sukshma vyayam, manchmal auch Himalaya Yoga oder auch Power Yoga genannt, ist ein einmaliges System von feinstofflichen Yoga-Übungen, die den Körper energetisieren und den Geist harmonisieren. Ursprünglich entwickelt von Swami Kartika wurde es von seinem Schüler Dhirendra Brahmarcharya weitergegeben, von dem es Mata Ji Narvada Puri und ihre Tochter Alakhnanda Puri  lernten.

Die einfachen, dynamischen Übungen, wie simpel sie einem auch erscheinen mögen, haben einen tiefen Einfluss auf jeden Teil des Körpers. Sie wirken nicht nur auf spezielle Organe, sondern auch auf der zellulären Ebene.

Die Tiefe dieser Übungen wird durch die Fokussierung des Geistes auf einzelne Gelenke, Muskeln und Chakren (Energiezentren) erreicht.

Jede einzelne der Übungen beinhaltet Prana (Energie), Mudras (energetische Körper- und Handhaltungen) und Bandhas (energetische Körperverschlüsse), wenn sie mit Bedacht und Hingabe ausgeführt wird.

Die Praxis öffnet Schritt für Schritt den gesamten Körper, die höheren Energiezentren und bereitet das Nervensystem auf die Wirkung der Kundalinienergie vor.

Die Praxis beinhaltet:
– Konzentration und Fokussierung
– Atemübungen
– isolierte Körperübungen
– höhere Bewußtheit.

Dr. Alaknanda Puri ist eine ayurvedische Ärztin, die zusammen mit ihren Geschwistern Ganga und Mandakini im Santosh-Puri Ashram in Haridwar lebt und arbeitet. Sie leben dort den traditionellen Weg des Yoga und Ayurveda schon von Kindheit an. Seid einigen Jahren ist sie eine begehrte Lehrerin auf einer Vielzahl von Yoga Festivals, Retreats und Workshops in Europa und den USA. Aus Ihrem Ashram in Haridwar ist sie in diesem Jahr wieder bei uns mit einem Sonderprogramm zu Gast:

Termin: Sa. 03.08.2019, 09.00 – 13.00, So. 04.08.2019, 10.00 – 14.00 Uhr
Yogalehrerin: Dr. Alaknanda
Kosten: 108,- €