Workshop: Ernährung in Yoga und Ayurveda mit Jakob Heydemann am So. 22.03.2020

Die Ernährung spielt im Yoga und Ayurveda eine große Rolle:

„Du bist, was Du isst!“ Aus dem, was wir essen, wird unser Körper gebaut. So konzentrieren sich die meisten Ernährungssysteme auf die körperlichen und chemischen Wirkungen der Ernährung. Die Yogis erkannten jedoch, dass die Art, Qualität und Menge der aufgenommenen Nahrung nicht nur den physischen Körper formt, sondern auf subtilere Weise auch den Astralkörper und damit Geist und Gefühle des Menschen beeinflusst. Und dazu hat jeder Mensch seinen ganz individuellen Bauplan (ayurvedische Konstitutionstypen). So müssen pauschale, allgemeingültige Aussagen über die Wirkweise von Nahrungsmitteln (z.B. „Salat ist gesund“) differenzierter für jeden Menschen betrachtet werden muss.

In diesem Workshop lernen wir das ganzheitlich ausgerichtete Konzept der Yoga-Ernährung kennen, das auf die Reinigung, Stärkung und Entwicklung aller Ebenen unseres Menschseins zielt. Wir werden uns damit beschäftigen Was wir essen (und der Wirkung von verschiedenen Nahrungsmitteln) / Was gesund ist und vor allem für wen? (verschiedene Körpertypen) / Wie wir essen, wieviel und wann? / Reinigungstechniken und mehr…

Datum: So. 22.03.2020, 9.00 – 15.30 Uhr
Referent: Jakob Heydemann
Preis: 88,- €