Yoga & die 7 Chakras – eine Reise zu deinen Energiezentren – Workshops – Start 14.01.2023

Chakra-Yoga-Workshops

Termine: 14.01. / 11.02. / 11.03. / 22.04. / 13.05. / 10.06. / 08.07.2023

jeweils samstags 17.00 – 19.30 Uhr

14.01. Einführung und Muladhara Chakra                                                                                                    (das Wurzel-Chakra) ”Erdung & Ur-Vertrauen”

11.02. Svadhishthana Chakra (das Sakral-Chakra)
“Fluß des Lebens”

11.03. Manipura Chakra (das Nabel-Chakra)
“Mut & Selbstbewußtsein“

22.04. Anahata Chakra (das Herz-Chakra)
“Freude & Herzöffnung”

13.05. Vishuddha Chakra (das Kehl-Chakra)
“Selbstausdruck & Kommunikation”

10.06. Ajna Chakra (das Stirn-Chakra)
“Intuition & Klarheit”

08.07. Sahasrara Chakra (das Kronen-Chakra)
“Einheit & Öffnung zum höheren Selbst”


Yoga & die 7 Chakras – eine Reise zu deinen Energiezentren

Wir beschäftigen uns in dieser Workshop-Reihe mit den 7 Haupt-Energiezentren unseres Körpers, die wir zwar nicht sehen, aber spüren können und lernen sie zu aktivieren und zu stärken.

Die 7 Hauptchakras, über die wir mit der Welt in Verbindung stehen, sind entlang der Wirbelsäule vom unteren Ende bis zum Scheitel – also von der Wurzel bis zur Krone, angeordnet.

Wir verbinden das uralte Wissen um die Chakras mit praktischen Übungen und Techniken aus dem Hatha Yoga, die darauf abzielen die jeweiligen Chakras anzusprechen. Die Workshops bestehen sowohl aus Körperübungen, Atemtechniken, Mantras, Mudras und Meditation, als auch aus anderen Elementen, die die Chakras direkt ansteuern.

Die Lebensenergie (prāṇa) wird durch die Chakras von außen in unseren Körper gezogen und versorgt uns über die Energiebahnen (nadis) mit Energie und leitet sie in die jeweiligen Regionen unseres Körpers, mit der die Chakras in Verbindung stehen.

Sie können durch äussere, sowie innere Einflüsse ins Ungleichgewicht geraten und den Energiefluß stören. Blockaden der Energiezentren können geistige, emotionale und letztlich sogar auch physische Probleme im Körper verursachen.

Die Chakra-Aktivierung durch die Yogapraxis kann uns dabei helfen diese Blockierungen zu lösen, damit die Energie wieder frei fliessen kann und wir erfahren eine stärkende, öffnende und ausgleichende Wirkung auf die Chakras und somit einen positiven Effekt auf unser gesamtes Wohlbefinden.

Geeignet für alle mit Yoga Grundkenntnissen.


Kosten:  für alle 7 Termine 175,- €  (auch einzelne Workshops buchbar jeweils 29,- €)

Ort: Lernen in Bewegung, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin

Infos und Anmeldung: Andrea Ebert – Jyogati Yoga & Ayurveda Berlin                                   0176 – 438 72 73 0 oder E-Mail-Adresse ist verborgen, bitte aktivieren Sie JavaScript!

Andrea Ebert (Hatha Yoga, Yin Yoga, Ayurvedaberaterin)