Ausbildungsworkshop: Yoga für das Herz nach Dean Ornish am 15.8. und 16.08.2020 mit Boris Patek

Das Ornish Programm ist von dem amerikanischen Arzt Dr. Dean Ornish als Therapie zur Behandlung von Herzerkrankungen entwickelt worden. Sein Ziel ist es, durch eine gesunde Lebensführung selbst hochgradige Verengungen der Herzkranzgefäße ohne Operation und Medikamente wieder zu öffnen. Sein Therapiekonzept umfasst die Themen herzgesunde Bewegung, herzgesunde Ernährung und Entspannung. Er vertritt die Ansicht, dass für den Therapieerfolg neben einem gesunden Lebensstil vor allem auch die psycho-emotionale Gesundheit von großer Bedeutung ist.

Seine dazu veröffentlichten Studien haben bereits Ende der 80er Jahre große Aufmerksamkeit geweckt und bestätigen, dass sich die Verengungen der Herzkranzgefäße bei vielen seiner Patienten zurückentwickeln konnte.

Themen dieses Wochenendes sind:

  • Erkrankungen des Herzens
  • Ursachen und Behandlungsmethoden
  • Herzgesundheit nach Ornish
    • Bewegung
    • Ernährung
    • Entspannung/Stressmanagement
  • Grundregeln für den Unterricht

Die Themen werden in Theorie und Praxis präsentiert.

Für den praktischen Teil bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Datum: Sa. 15.08. und So. 16.08.2020, 09.00 – 15.30 Uhr
Referent: Boris Patek
Preis:178,- €
Um Anmeldung wird gebeten: yoga@yoga-berlin.de