Yoga jetzt vor Ort möglich mit Gruppen bis 8 Personen – bitte voranmelden!

Liebe Yogis und Yoginis,

wir freuen uns, Euch wieder einige Live-Yogastunden in unseren Räumen anbieten zu können.

Es können maximal 8 Teilnehmer/innen teilnehmen, eine Voranmeldung ist notwendig, bitte per mail: yoga@yoga-berlin.de.
Bitte kommt schon umgezogen zu den Stunden und bringt möglichst Eure eigene Yogamatte und ein Getränk für Euch selber mit. Bitte achtet beim Aufbau auf einen entsprechenden Mattenabstand, tragt beim Kommen und Gehen eine Gesichtsmaske und haltet Abstand auch beim Toilettengang etc.

Die Stunden werden z.T. von unseren fortgeschrittenen Ausbildungsschüler/innen als Teil Ihrer Ausbildung gehalten (Vorstellstunden). Die Vorstellstunden kosten derzeit nur 5,- € oder ihr kommt zu zweit.

An folgenden Terminen finden die Live-Stunden statt:

  • Immer Mi. 10.00 Uhr und Mi. 18.00 Uhr
  • Immer Do. 19.30 Uhr
  • Immer Fr. 10.00 Uhr und Fr. 16.00 Uhr
  • immer So. 18.00 Uhr
  • mit max. 8 Live-Teilnehmer/innen bei uns im Studio

außerdem:
Mi. 23.09.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Petra Kaul-Krüger
Sa. 10.10.20, 10.00 Uhr: Vorstellstunde N.N.
Sa. 17.10.20, 10.00 Uhr: Vorstellstunde Monika Keller
Sa. 24.10.20, 10.00 Uhr: Vorstellstunde N.N.

Eine Anmeldung ist obligatorisch unter yoga@yoga-berlin.de

Online Yoga und Catienica auf Zoom

Liebe Yogis und Yoginis,

Auch wenn es inzwischen wieder schöne Yogastunden bei uns im Studio gibt, möchten wir für Euch eine Yogastunde und eine Cantienica-Stunden weiter auf Zoom anbieten, denn noch nicht jeder ist so weit wieder in den Gruppenunterricht kommen zu wollen.

Die Stunden finden statt:

1. Offene Cantienica-Stunde
Di. 9:30 – 10:30 Uhr Cantienice mit Miriam

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/842482167

Meeting-ID: 842 482 167

2. Offene Hatha-Yoga
Mi. 18:30  – 20:00 Uhr Hatha-Yoga Uhr mit Ramani

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/83038539356

Bitte lade Dir das kostenlose Programm Zoom herunter auf Deinen PC, dein Tablett oder auch Dein Smart-Phone.
Hast Du das Programm einmal installiert, kannst Du an unseren Stunden teilnehmen.

Wenn ihr in das Online-Meeting kommt, machen wir eine kurze Vorstellungsrunde. Dann stellt bitte das Mikrofon aus (mute), sonst gibt es zu viel Chaos und das Video ein, dann kann ich Euch sehen und Hinweise geben. Das Bild welches ihr jeweils antippt erscheint bei Euch groß.

Love and Light Stefan und Miriam

NEW TEACHER CLASS mit frischen inspirierten Yogalehrer/innen immer Mo. 20.00 Uhr

NEUE YOGA-STUNDE AB MONTAG 6.1. von 20.00 – 21.30  Uhr
Es gibt eine neue Live-Yogastunde, endlich wieder am Montag um 20.00 Uhr. Hier unterrichten unsere Ausbildungsschüler der zweijährigen Yogalehrausbildung im Wechsel. Folgende Termine finden statt:

Mo. 10.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Monika Keller
Mi. 12.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Stefanie Metzdorf
Mo. 17.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Susanne Schambach
Mi. 19.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Jana Vogl
Mo. 24.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Petra Kaul-Krüger
Mo. 31.08.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Nicole Daniel
Mi. 02.09.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde Andrea Ebert
Mi. 23.09.20, 20.00 Uhr:  Vorstellstunde Petra Kaul-Krüger
Mo. 28.09.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde N.N.
Mi. 30.09.20, 20.00 Uhr: Vorstellstunde N.N.

Unser besonderes Angebot für diese Klasse:
• Zahle immer nur 10,- € pro Termin, auch als Drop In Teilnehmer/in
• Two for One – kommt zu zweit und zahlt nur 10,- € für 90 min.

Bitte nur mit Voranmeldung unter yoga@yoga-berlin.de

 

Summer in Nature 2021 – Yogareise in den Oberpfälzerwald vom 24.07. – 31.07.2021

nach dem großen Erfolg in 2020 zieht es uns auch 2021 wieder in das romantische Untermurnthal nach Bayern zum yogen, erholen, wandern und relaxen…direkt in den Oberpfälzer Wald – dem größten zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas.

Hier im Seminarium können wir die ganze Anlage benutzen, den Garten direkt am Bachlauf in einer abwechslungsreichen Landschaft mit weiten Fluren, bewaldeten Bergrücken und lieblichen Tälern, verträumten Städtchen und einer Vielzahl von Burgen und Festungen, die zum entdecken einladen. Markierte Wanderwege führen direkt am Haus vorbei und laden zu schönen Wander- oder Radtouren ein. Schwimmen ist möglich im historischen Zulaufbecken direkt vor Ort oder im nahen Badesee mit Fahrrad oder Auto gut erreichbar.

Untermurnthal sagt schon alles – ein Ort, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen – mal sehen wer sich dort morgens zur Morgenmeditation aus Feld, Wald und Wiese einfindet.

Wir sind auf jeden Fall dabei, anschließend gibt es täglich ein tolles Yogaprogramm, Wanderausflüge in der Gegend, zum Baden in den See oder einfach die Seele im garten auf der Hängematte baumeln lassen.
Nachmittags gibt es an einigen Tagen einen schönen Bewegungs- oder Kreativworkshop und nach ereignisreichen Stunden kommen wir Abends zum Satsang, gemeinsamen Singen, musizieren und meditieren wieder zusammen.

Auf unserer Yogareise werden wir von unserer Köchin Kariang begleitet, die uns auch auf unserer letzten Sommerfahrt unterstützt hat und vielen Teilnehmer/innen in leckerer Erinnerung geblieben sein dürfte.

Alle Teilnehmer/innen sind in den Appartements im Seminarium untergebracht, i.d. Regel im DZ, z.T. mit zusätzlichem Wohnzimmer, kleiner Kitchenette oder auch Veranda oder Balkon.

Im historischen Stammhaus sind die Appartements individuell geschnitten im Landhausstil ausgestattet und bezaubern durch ihren historischen Charme und die hohen Decken. Im neuen Appartementhaus finden sich 4****-Appartements mit großzügigem Schnitt, Wohnzimmer, Extraküche, 2 Schlafzimmern und gemeinsamen Bad.

Eine besondere Unterkunft bietet das nun ausgebaute Dachgeschoß im Stammhaus mit einer Zweizimmer- und einer Dreizimmerwohnung mit ausgebautem Dachstuhl und einem atemberaubenden Blick ins Tal.

Die Anreise zum Seminarium erfolgt individuell, entweder mit dem PKW oder mit der Bahn zum Bahnhof Bodenwöhr ca. 15 km entfernt, z.B. ab Berlin HBF (Fahrtzeit ca. 5.20 hrs). Von dort kommt man mit dem Taxi weiter (Taxi Hoffmann Tel 0176 12 00 60 05 oder Taxi Weinzierl 0170 9641 760) oder wenn möglich können Teilnehmer abgeholt werden (abhängig von Zeit und Straßenlage).

Veranstaltungsort: Seminarium im Murnthal
Untermurnthal 1-3
92431 Neunburg vorm Wald
Tel.: 09672 – 924687
www.untermurnthal.de
Yogalehrer/innen: Stefan Datt, Miriam Datt
Datum: Sa. 24.07. – Sa. 31.07.2021 (Anreise ab 15.00 Uhr, Abreise bis 12.00 Uhr)

Anmeldung zur Yogareise ins Seminarium_21

Sonderprogramm Yoga und Ayurveda mit Govind Radakrishnan 21.11.2020

Sonderprogramm Yoga und Ayurveda mit Govind Radakrishnan Sa. 21.11.2020, 10.00 – 17.00 Uhr

Workshop: Die Kraft der 5 Elemente am Sa. 21.11.2020, 10.00 – 13.00 Uhr
Erfahre in diesem Workshop, wie man sich mit dem Fokus auf die 5 Elemente, aus denen wir bestehen und die uns umgeben, erden kann. Du kannst Sie für Deine tägliche spirituelle Praxis nutzen oder Dich mit ihrer Hilfe mit Energie aufladen.
In diesem Workshop stimmst Du Dich auf jedes der Elemente ein und lernst die Eigenschaften und den Nutzen dieser Elemente kennen. Du lernst auch, wie Du Dich mit verschiedenen Techniken praktisch auf die Elemente einstimmst und wie der Fokus auf die Elemente Deine Erdung unterstützt und Dich in einen meditativen Zustand geleitet.Dieser Workshop ist besonders für diejenigen von Nutzen, denen es schwer fällt, eine stetige Meditationspraxis aufzubauen, weil der Geist unstet ist, und für diejenigen, die mit Stress und Spannungen zu kämpfen haben.
Der Workshop beginnt mit einer Einführung über die Theorie hinter der Kraft der Elemente. Anschließend über wir einige Werkzeuge und enden mit einer kurzen Meditation.
Die Werkzeuge für die praktischen Übungen können käuflich erworben werden (20 Euro, optional).
Der Workshop richtet sich an alle, die neugierig auf einen tieferen Zugang zu Yoga und Meditation sind.
Der Workshop wird in leicht verständlichem Englisch abgehalten.Datum: Sa. 21.11.2020, 10.00 – 13.00 UhrWorkshop: Rest In Peace am Sa. 21.11.2020, 14.00 – 17.00 Uhr
Wir wollen erst dann in Frieden ruhen, wenn wir tot und vergangen sind. Aber warum nicht versuchen, in Frieden zu ruhen, solange wir noch am Leben sind?
In diesem Workshop beschäftiogen wir uns mit verschiedenen Arten der Entspannung, des Spürens und Lösens von Stress und Blockaden im parasympathischen Nervensystem.
Die Definition eines glücklichen und befriedigenden Lebens ist vielleicht nicht für alle von uns gleich, aber in der Regel läßt es sich anhand eines ausgeglichenen, friedvollen Wesens messen.
In diesem Workshop werden Sie lernen, wie Sie selbst in den aussichtslosesten Lebenssituationen Frieden finden können. Sie werden sowohl Theorie als auch praktische Übungen lernen und Ihrer eigenen Vorstellung von einem „guten“ Leben nachspüren.
Der erste Teil des Workshops wird eine Einführung in die Theorie hinter den verschiedenen Zuständen der Entspannung sein. Mittels eines Reflektionsgespräches ergründen wir, was für uns ein gutes Leben ist und wie wir unseren Verstand neu programmieren, die alten Junk-Dateien in unserem Kopf löschen und uns neu starten können.
Mit praktische Entspannungsübungen, die das parasympathische Nervensystem unterstützen werden, entgiften wir unser individuelles System und beruhigen den Geist. Die Übungen lassen sich leicht in Ihrem Alltag umsetzen. Der Workshop endet mit einer kurzen Meditation.
Der Workshop richtet sich an alle, die neugierig auf einen tieferen Zugang zu Yoga und Meditation sind.
Der Workshop wird in leicht verständlichem Englisch abgehalten.

Datum: Sa. 21.11.2020, 14.00 – 17.00 Uhr

Über Govind Radakrishnan
Govind ist ein indischer Yoga Meister, der Yoga und Meditation seit seinem spirituellen Erwachen als Teenager in Indien und Europa lehrt. Er ist für seine mitfühlende Art sein Wissen über den alten Pfad des Yofga zu teilen und zu vermitteln bekannt.
Govind sieht seine Aufgabe darin das Wissen um die tieferen Aspekte des Yoga zu verbreiten und die Aufmerksamekit darauf zu lenken, dass die Praxis von Yoga und Meditation mit der richtigen Einstellung und Aufmerksamkeit es ermöglicht, tiefere Bewusstseinszustände zu erleben.

Preis: 39,- €/ erm. 35,- € pro Workshop
Kombipreis: 70,- € / erm. 60,- €

Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an: yoga@yoga-berlin.de

Individuelle Ayurveda-Beratungen mit Govind Radakrishnan am Fr. 20.11.2020 und So. 22.11.2020

Erfahre hier, was eine individuelle Ayurveda-Beratung mit Govind beinhaltet:

Ayurvedische Yoga-Beratung
Eine ayurvedische Yogakonsultation mit Govind konzentriert sich auf Sie als ein vollständiges Wesen. Es geht um Ihre geistige, körperliche und emotionale Verfassung und Ihr Wohlbefinden – einschließlich der Frage, wie dies mit Ihren familiären und persönlichen Beziehungen zusammenhängt. Govinds Anleitung stützt sich auf ayurvedische und yogische Prinzipien, die sich gegenseitig ergänzen und stärken.

Govind hilft Ihnen, mehr über sich selbst zu erfahren und zu verstehen, und gibt Ihnen Tipps und Werkzeuge an die Hand, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können. Werkzeuge, die Ihnen helfen werden, mehr Harmonie und Gleichgewicht in Körper und Geist zu schaffen.

Eine ayurvedische Yogaberatung berücksichtigt den vollständigen Zustand Ihrer geistigen, körperlichen und emotionalen Gesundheit und Ihres Hintergrunds. Auch wenn der Schwerpunkt auf Ihrem gegenwärtigen Zustand liegt, ist das Verstehen und die Aufarbeitung vergangener Traumata Teil dieses Prozesses. Aus der Perspektive von Yoga und Ayurveda stehen diese Gesundheitsaspekte, gegenwärtige und vergangene, in direktem Zusammenhang.

Die Konsultation umfasst drei Elemente:

  • Ganzheitliche Gesundheitsbeurteilung Ihrer Körper-Geist-Konstitution, Ihrer Familienbeziehungen und Ihrer Lebenssituation
  • Anleitung für ayurvedische Praktiken entsprechend Ihrer Körper-Geist Verfassung und Ihrem Zustand
  • Anleitung für Asanas und spirituelle Praktiken, um Ihre Persönlichkeit und Ihre Lebenssituation ins Gleichgewicht zu bringen

Die Gesundheitsbeuratung ist ein tiefer gehendes Gespräch, in dem Govind Ihre aktuelle körperliche, emotionale und geistige Gesundheit bespricht. In diesem Zusammenhang können Fragen zu persönlichen und familiären Beziehungen auftauchen. Govind kombiniert sein Wissen über Yoga, Ayurveda, Astrologie und Handlesekunde und nutzt seine Erkenntnisse, um Ihnen ein individuelles Set von Empfehlungen für Ihre Bedürfnisse anzubieten. Die Empfehlungen umfassen:

  • Anleitung für Asanas
  • Ayurvedische Ernährungs- und Lebensstilberatung
  • Anleitung mit yogischer Psychologie und spirituellen Praktiken

Individuelle Beratungen können am Freitag, den 20.11.2020 und am So. 22.11.2020 gebucht werden.
Anfragen per Mail an: yoga@yoga-berlin.de
Kosten: 120,- €/60 Min.

Zweijährige integrale Yogalehrerausbildung (500 UE) mit Stefan Datt und Team

Die zweijährige Yogalehrerausbildung von Stefan Datt ist eine modulare nebenberufliche Berufsausbildung.

Protokoll vom Infoabend 09.08.2019

Mit seiner langjährigen Erfahrung als Yogi, Yogalehrer und Physiotherapeut begleitet er die Schüler/innen auf dieser inspirierenden, lebensbejahenden Reise.

1. Die Grundausbildung
Die Ausbildung besteht aus einer Grundausbildung mit 134,5 UE und einem Aufbaukurs mit 365,5 UE. Die Grundausbildung kann auch unabhängig von dem Aufbaukurs gebucht werden und findet jährlich von Januar bis Mai stattfindet. Sie ermöglicht den Teilnehmern/innen Yoga Gruppen zu leiten und die Lernenden in allen Übungsstadien (Anfänger und Fortgeschrittene) zu begleiten. Das intensive Praktizieren der Yoga Übungen und das Verständnis der ihnen zu Grunde liegenden Philosophie bewirken, dass die Teilnehmer/innen dieses Kurses, Yoga aus dieser eigenen Erfahrung heraus kompetent unterrichten können. Als Abschluss der Grundausbildung erfolgt eine Prüfung und Zertifikatsausgabe.

2. Der Aufbaukurs
Der weiterführende Aufbaukurs erfolgt auf der Basis der Grundausbildung in Modulen innerhalb von mindestens zwei Jahren. Die Module sind für sich abgeschlossen und können in unterschiedlicher Reihenfolge belegt werden. Die Ausbildung sollte nach max. drei Jahren mit einer praktischen Prüfung abgeschlossen werden. Sie erfüllt die generellen Anforderungen für die Beantragung der Krankenkassenzulassung als Präventionskurs.

In der Grundausbildung werden die folgenden Themen unterrichtet:

Die klassische Yoga- Philosophie: Vedanta – die Erkenntnis der Einheit des Lebens, die 4 Yoga-Wege, die 8 Stufen des Raja Yoga nach Patanjali, die 3 Körper des Menschen und ihre Funktionen

Hatha-Yoga in Theorie und Praxis: Die 5 Hauptpunkte des Yoga, die 12 Grundstellungen und ihre Variationen, die körperlichen und geistigen Wirkungen der Yoga Übungen, Yoga Kriyas – die Reinigungstechniken der Yogis

Yoga als Gesundheitssystem: Der Unterschied zwischen Yoga und Sport, die Wirkung auf die verschiedenen Körpersysteme, körperliche und geistige Kraft durch Yoga,

Prinzipien des Yoga-Unterrichts: Der systematische Aufbau einer Yogastunde, der Weg von der Anfänger- zur Fortgeschrittenenstunde, Hilfestellungen und Korrekturen,

Entspannung und Meditation: Übungen zur Konzentration und Meditation, die Kraft der Gedanken, die Wissenschaft der Mantras (energetische Klangmuster)

Stressbewältigung durch Yoga: Die Einheit von Körper und Geist, die psychosomatischen Wirkungen des Yoga

Im Aufbaukurs werden die folgenden Themen unterrichtet:

Hatha-Yoga: Hatha-Yoga-Grundstunden: 12 Grundstellungen und Variationen, klassische Asanas, fortgeschrittene, vertiefte Asanas, Mittelstufe, Power-Yoga, Relax-Entspannungssession, Swara-Yoga, Pranayama-Kurs + Anatomie und Funktionsweise des Atmungssystem, Faszienyoga, Ernährung in Yoga und Ayurveda, Sukshma vyama

Meditation: Meditations-Techniken aus dem Yoga und Tantra, Yoga-Nidra, Entspannungs-und Konzentrationsübungen

Medizinische Grundlagen: Anatomie-Workshop mit den Themen Bewegungsapparat, Nervensystem,  Endokrines System, Verdauungssystem, Yoga für das Herz mit Theorie Herz-Kreislaufsystem, barrierefreies Yoga, Yoga und Spiraldynamik

Psychologie: Psychologische Wirkweise des Yoga, Chancen und Risiken

Geschichte, Philosophie und Quellentexte des Yoga: Yoga-Mudras und Chakren-Aktivierung, Kirtan singen und Mantras erleben, Grundlagen des Sanskrit, Yoga-Sutren nach Patanjali, die Weisheiten der Baghavad Gita, was wir von den Meistern unterschiedlicher Traditionen  lernen, Samkhya-Philosophie – Yoga in Bezug zum westlichen Menschenbild

Pädagogik: Didaktik und Methodik des Yoga-Unterrichts: Rhythmik und Intuition, Psychologische Aspekte im Unterricht, Gruppendynamik, Fremd- und Eigenwahrnehmung, Meditationsleiterausbildung, Stimme, Sprache, Ausdruck

Berufskunde: juristische Grundlagen für Yogalehrer, Betriebswirtschaft & Marketing für Yogalehrer*innen, Steuer, Versicherung, Berufsverbände

Wahlthemen: Handstand Body-Controll, YogAnga Yoga, Kopfstandworkshop, Vedanta, Swakriya-Yoga

Unterrichtspraktikum: Jeder Teilnehmer ist verpflichtet im Rahmen seiner Ausbildung 2 Vorstellstunden zu unterrichten und an 6 Yogastunden anderer Mitschüler/innen teilzunehmen. Diese Vorstellstunden werden immer Mo. 20.00 Uhr – 21.30 Uhr bei Lernen in Bewegung stattfinden. Die Vergabe der individuelle Termine erfolgt nach Anmeldung zur Ausbildung.

Die Daten der Module im Durchlauf 2019/2020, coronabedingt gibt es einige wenige Verschiebungen. Die Daten der Module für 2021/2022 werden in Kürze bekannt gegeben:

Sa,15.08.20 09.00-15.30 Yoga bei spezifischen Beschwerden: Dean Ornish: Yoga für das Herz (+ Theorie Herz-Kreislaufsystem) Boris Patek
So,16.08.20 09.00-15.30 Yoga bei spezifischen Beschwerden: Dean Ornish: Yoga für das Herz (+ Theorie Herz-Kreislaufsystem) Boris Patek
Sa, 05.09.20 09.00-15.30 Swara-Yoga
Hatha-Yoga
Baghavad Gita
Referate à 20 min. über die Meistertraditionen
Stefan Datt
Miriam Datt
So, 06.09.21 09.00-15.30 Swara-Yoga
Hatha-Yoga
Baghavad Gita
Referate à 20 min. über die Meistertraditionen
Stefan Datt
Miriam Datt
Sa, 19.09.20 09.00-15.30 Swara-Yoga
Hatha-Yoga
Baghavad Gita
Referate à 20 min. über die Meistertraditionen
Stefan Datt
Miriam Datt
So, 20.09.20 09.00-15.30 Swara-Yoga
Hatha-Yoga
Baghavad Gita
Referate à 20 min. über die Meistertraditionen
Stefan Datt
Miriam Datt
Sa, 26.09.20 09.00-15.30 Psychologische Wirkweise des Yoga, Chancen und Risiken Jakob Heydemann, Stefan Datt
So, 27.09.20 09.00-15.30 Psychologische Wirkweise des Yoga, Chancen und Risiken Jakob Heydemann, Stefan Datt
Sa, 03.10.20 09.00-15.30 Psychologische Aspekte im Unterricht, Gruppendynamik, Fremd- und Eigenwahrnehmung Jakob Heydemann, Stefan Datt
So, 04.10.20 09.00-15.30 Psychologische Aspekte im Unterricht, Gruppendynamik, Fremd- und Eigenwahrnehmung Jakob Heydemann, Stefan Datt
Sa, 31.10.20 09.00-15.30 Stimme, Sprache, Ausdruck, Pranayama-Kurs + Anatomie und Funktionsweise des Atmungssystem, Hatha-Yoga Jakob Heydemann Stefan Datt
So, 01.11.20 09.00-15.30 Stimme, Sprache, Ausdruck, Pranayama-Kurs + Anatomie und Funktionsweise des Atmungssystem, Hatha-Yoga Jakob Heydemann Stefan Datt
Sa, 14.11.20 09.00-15.30 Stimme, Sprache, Ausdruck, Pranayama-Kurs + Anatomie und Funktionsweise des Atmungssystem, Hatha-Yoga Jakob Heydemann, Stefan Datt
So, 15.11.20 09.00-15.30 Stimme, Sprache, Ausdruck, Pranayama-Kurs + Anatomie und Funktionsweise des Atmungssystem, Hatha-Yoga Jakob Heydemann Stefann Datt
Sa, 28.11.20 09.00-15.30 Faszienyoga Stefan Datt

Bernhard Bansemer

Sa, 12.12.20 09.00-15.30  Prüfung Stefan Datt

Miriam Datt

So, 13.12.20 09.00-15.30  Prüfung Stefan Datt

Miriam Datt

 

Zusätzlich zu diesen Themen ist der Besuch von Wahlkursen obligatorisch (insg. 30 UE):
Handstand Body-Controll – Slava Popov
YogAnga Yoga – Ganga Rox
Kopfstandworkshop – Karola Brand
Vedanta – Shubhraji
Swakriya-Yoga – Swami Gurusharananda (Sa. 12.07. – So. 14.07.2019)

Unser Ausbildungsteam:

Stefan Datt

ist selbstständiger Physiotherapeut und Yogalehrer. Er absolvierte mehrere Ausbildungen in klassischem Yoga und traditioneller Yoga-Philosophie in Indien, Kanada und den USA. Sechs Jahre lebte Stefan in den Sivananda Yoga-Ashrams und widmete sich ausschließlich dem Yoga, der Meditation und dem liebevollen Dienen. Hier konnte er intensive Lehrerfahrungen und Wissen um Yoga sammeln. Seit 2004 organisiert Stefan mit seiner Lebensgefährtin Miriam das große Berliner Yogafestival, die größte Yogaveranstaltung Europas.

Seine Lehrer sind Swami Sivananda, Swami Vishnu-Devananda, Swami Durgananda, Swami Atmaramananda der Sivananda Yoga Zentren.
www.physio-charlottenburg.de

Miriam Datt (Dipl.-Ing.):

 

Miriam ist Yoga- und Kinderyogalehrerin, Yogalehrerausbilderin, Hormonyogalehrerin, Cantienica-Instruktorin,  Ayurveda-Masseurin, langjährige Projektkoordinatorin an der FU-Berlin (Erziehungswissenschaften). Sie leitet die Yogaschule Lernen in Bewegung LiB gUG in Berlin , organisierte lange Jahre das Berliner Yogafestivals und andere Yogaveranstaltungen mit Schwerpunkt auf Open Air und Urban Yoga.

www.miriam-datt.de

Boris Patek:

Boris ist ausgebildeter Yogalehrer und Heilpraktiker und seine Kurse sind von den Krankenkassen als Präventivkurse anerkannt. Seine Tätigkeit als Heilpraktiker und seine Erfahrungen in struktureller Körperarbeit prägen seinen Yogaunterricht und lenken den Schwerpunkt auf ein individuelles und damit körpergerechtes Üben der Asanas. Seine Stunden beinhalten immer einen dynamischen Teil zum Einstieg und das bewusst längere Halten der Asanas zur tiefen Entspannung von Körper und Geist. Neben der anatomischen Ausrichtung stehen Humor und Inspiration im Vordergrund. Boris unterrichtet an verschiedenen Yogaschulen im Zuge der Lehrerausbildung den Schwerpunkt „Anatomie für Yogalehrer“.
www.saibo-berlin.com

Brigitte Zehethofer (Mag. phil.):

Brigitte ist zertifizierte Yogalehrerin und Yogatherapeutin und praktiziert seit mehr als 20 Jahren Yoga. Sie ist studierte Kommunikationswissenschaftlerin und unterrichtet als Yogalehrer Ausbildungs-Dozentin und hält Workshops ab.

Begeistert von der unerschöpflichen Weisheit und dem Reichtum des Yoga vermittelt sie eine natürliche Spiritualität. Mit fundiertem Wissen lehrt sie Yogapsychologie und –philosophie. Sie hat bei R. Sriram, einem der besten Kenner der Yogasutren und der Quelltexte des Yoga, studiert.

Die komplexe Weisheitslehre Yoga übersetzt sie für den modernen Menschen alltagstauglich, im Hier und Jetzt des 21. Jahrhunderts. Ihre positive Ausstrahlung gründet auf der tiefen Erfahrung, dass es immer Wege aus Krisen und Rückschlägen gibt.

Weitere Ausbildungen: Entspannungspädagogin, Stressmanagement Coach, Dipl. Rückentrainerin, Spiraldynamik® Fachkraft Basic,Yoga-Anatomie, Pranayama, Shiatsu

Brigitte ist zertifizierte Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Stressmanagement Coach, Rückentrainerin und  Entspannungspädagogin

www.yogabrigittezehethofer.com

Dr. phil. Oliver Hahn Oliver Hahn:

Oliver ist Yogalehrer und Indologe. In seinen Workshops und Seminaren unterrichtet er Yogaphilosophie, Sanskrit und tantrische Meditationstechniken. Darüber hinaus gilt sein Interesse dem Ayurveda, dem altindischen Schamanentum sowie der Übersetzung yogischer und tantrischer Texte aus dem Sanskrit. www.alivara.de

Jakob Heydemann:

Jakob ist zertifizierter Yogalehrer, Körpertherapeut und Theatertherapeut. Er hat langjährige Erfahrung in der eigenen Yogapraxis und verbrachte inzwischen mehr als zwei Jahre in Indien auf den Spuren der alten Yogatraditionen.

Zum Yogalehrer wurde er dort in zwei Schulen ausgebildet (im Sivananda Yoga Vedanta Center und bei der Art of Living Foundation unter Sri Sri Ravi Shankar). Jetzt lebt er in Berlin in einem Yoga-Ashram, unterrichtet in verschiedenen Stadtteilen Kurse und bietet Workshops und Yoga-Gruppenreisen an.
www.yogashambala.de

Katja Sandschneider:

Katja ist Yogalehrerin mit dem Schwerpunkt auf Yoga barrierefrei. Durch eine inkompletten Querschnittslähmung ist sie seit ihrer Geburt körperlich eingeschränkt und besonders im Bereich rechtes Bein und Hüfte auf Hilfsmittel angewiesen. Ihre sekundäre Schmerzprobleme von Kopf und Rücken hat sie seit 2011 durch die Praxis von Hatha-Yoga sehr positiv beeinflussen können. Seit 2011 hat sie Yoga in ihren Alltag integriert und praktiziert jeden Morgen 60 Minuten lang Atemübungen, Yoga-Stellungen und Meditation.
Katja unterrichtet barrierefreies Yoga in Berlin und ist international gefragte Referentin für dieses Thema.

yoga-barrierefrei.de

Jens Gebke:

Jens Gebke ist Yogalehrer, Jurist und Betriebswirt, der sich u.a. mit den juristischen Fragen im Rahmen des Yogaunterrichtens beschäftigt. In Berlin und Potsdam unterrichtet er Yoga, Meditation und Coaching.
Bei ihm kann es auch mal lustig werden, wenn er mal wieder Lachyoga unterrichtet oder Hatha-Yoga in verschiedenen Varianten.

Wer kann mitmachen – Preise/ Stornobedingungen
An der Grundausbildung kann jeder teilnehmen. Erfahrung mit Yoga von mindest. 1 Jahr ist wünachenswert aber keine starre Bedingung. In Einzelfällen kann auch nach Absprache mit kürzerer Erfahrung teilgenommen werden.

An der weiterführenden Ausbildung kann jeder teilnehmen, der die Grundausbildung im Jahr 2019 oder früher gemacht hat. Das Angebot für ehemalige Ausbildungsschüler/innen gilt nur im ersten Jahr der Durchführung mit Beginn im August 2019! Wer einzelne Bausteine bereits absolviert hat, kann sich diese auf die Gesamtausbildung anrechnen lassen.

Kosten:
Monatsbeitrag:
210,- €/ 17 Monate (der erste Monatsbeitrag wird vor Beginn der Ausbildung fällig, spätestens zum 15.09.2019).
Bei einmaliger Zahlung zu Ausbildungsbeginn können wir einen Rabatt i.H.v. 10% geben= 3570 – 357,- €= 3213,- €

Mit Beginn der Ausbildung kommt ein Ausbildungsvertrag mit Stefan Datt zustande. Eine Kündigung des Vertrages ist frühestens nach 1 Jahr möglich und muss zwingend 3 Monate vor Ablauf des ersten Ausbildungsjahres also zum 01.05.2020 mit Wirkung zum 01.08.2020 erfolgen. Nach diesem Zeitpunkt ist eine Kündigung nicht möglich.

Anmeldebogen PDF

Yoga-Wellness-Wochenende auf Schloss Basthorst vom 06. – 08.11.2020

jetzt kommt das herbstliche Yogawochenende in der Wellnessklasse…

Das wunderbar nahe Schwerin in Mecklenburg am See gelegene Schloss Basthorst mit 200-jähriger Tradition ist ein echtes Hotelgut-Juwel. Malerisch am Glambeck See  liegt das Schloß und bietet die Gelegenheit für eine echte Auszeit. Morgens starten wir mit einer erfrischenden Yogastunde und Meditation mit Stefan Datt in den Tag.

Beim appetitlich Frühstücksbuffet ruht der Blick auf der schönen Aussicht und den liebevoll gestalteten Interior in den Restaurants. Bei schönem Wetter lockt die mecklenburgische Waldlandschaft zu einem Spaziergang, vorbei am Kunsthaus Frahm, wo ein Blick auf die aktuelle Ausstellung erlaubt ist. Wer sich lieber im Spa mit einer Massage oder einer Anwendung verwöhnen läßt oder den Pool testet, kann die Zeit auch in seiner Weise nutzen. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Ausflug in die Landeshauptstadt Schwerin an und ein Besuch des staatlichen Museums mit seiner Sammlung alter und neuer Meister.

Am nachmittag wollen wir noch einmal auf die Matte…ein Cantienica-Workshop bietet vielleicht ganz neue anatomische Innensichten.

Anschließend steht den Teilnehmer/innen bis zum Abendessen um ca. 19.30 Uhr  der große Spabereich des Hotels offen mit Schwimmbad, Saunalandschaft und Beautybereich (kostenpflichtig).

Natürlich kann auch erst einmal eine Pause auf der Schloßterasse mit Kaffee, Kuchen oder Eiskreationen eingelegt werden. Für Kinder gibt es ein gemütliches Spielzimmer.

Am Sonntag genießen wir den yogischen Vormittag in ähnlicher Weise wie am Samstag und auch wenn die Zimmer bis 11.00 Uhr geräumt werden müssen, können wir noch den ganzen Tag den Spabereich nutzen ohne zusätzliche Kosten.
Abreise dann nach eigenem Ermessen.

Programm:
Fr. 06.11.2020
Anreise ab 15.00 Uhr
17.00 – 18.30 Uhr Yogastunde
19.30 Uhr Abendessen in Buffetform
Sa. 07.11.2020
7.00 – 9.00 Uhr Meditation und Yoga
9.00 – 10.30 Uhr Frühstück (Buffet)
12.00 Uhr Spaziergang oder Ausflug (nach Wetterlage)
14.30 Uhr Cantienica-Workshop
15.30 – 19.00 Uhr Spa-und Frei-Zeit
19.30 Uhr 3-Gang Abendessen
So. 08.11.2020
7.00 – 9.30 Uhr Meditation und Yoga
9.30 – 11.00 Uhr Frühstück (Buffet)
11.00 Uhr auschecken
Rest des Tages zur freien Verfügung.

Anmeldung:anmeldung_yoga_wellness_wochenende_schlossbasthorst

Preis:130,- € Yogaprogramm zzgl.  268, – € im EZ oder 207,- €
im DZ  für Unterkunft und Verpflegung (Buchung über das Hotel nach Verfügbarkeit).

 

Öffnungszeiten Spa und Schwimmbad:Schwimmbad:
Fr.  -22.00
Sa. 8.00 – 22.00
So. 08.00 – 21.00
Sauna 14.00 – 21.30 Uhr
Massagen: Bitte beachten Sie für die Buchung von Massagen und Anwendungen die Preisliste ab S. 14 des Hauskataloges:hausprospekt_schloss_basthorstweb

Veranstaltungsort:
Schloss Basthorst
Schlossstraße 18
D-19089 Crivitz I OT Basthorst
T +49 (0)3863 52 50
F +49 (0)3863 52 55 55
Mail: info@schloss-basthorst.de

 

Es war ein wunderschönes

Konzert am Abend. Entsprechend meiner körperlichen Situation bin ich nicht Teil der Yogalehrerausbildung sondern habe gestern das erste Mal beim Anfängerkurs Yoga bei Miriam mitgemacht. Es war sooo wundervoll. Miriam, der Raum, die Wesen um mich herum kreierten einen Raum, in dem ich liebevoll mit meinen Einschränkungen umgehen konnte und beim Sonnengruß, Schulterstand und Fisch mitmachen konnte, so wie es eben ging. …. Stefan und Miriam strahlen eine so wundervolle Energie aus, dass es auch zuhause noch nachwirkt. Ich bin dankbar, dass ich heute morgen die Übungen das erste Mal zuhause für mich alleine gemacht habe. Ich glaube, das war ein großer Schritt, meinen Körper so anzunehmen, wie er jetzt ist und in Selbstakzeptanz und Liebe zu sehen, was ich kann und was sich eben noch entwickeln darf.. Stefan sagte das noch kurz vor dem Kurs zu mir… „Höre auf Deinen Körper, er weiß, was geht“ Ich gestehe mir ein, dass ich ihn immer wieder überfordert habe und er mir das schmerzlich gezeigt hat. Miriam strahlt so viel Ruhe und Vertrauen, Herz und Können aus…So akzeptierte ich dass ich eben länger brauche, Meine Hände zur Hilfe nehmen muss, um Beine dorthin zu bewegen, wo sie sein sollen ..haha…und nur wenige Sequenzen mit der Schulter machen kann und sie immer wieder ausschütteln…In diesem Raum war das möglich, sogar erwünscht. Ich bilde mir ein, dass die Schulter und Rücken und Bein/Fuß schon weniger schmerzen… Ein sehr kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer auf meinem Weg…Danke liebe Miriam, Danke lieber Stefan und danke an all die wundervollen Wesen, die in der Praxis arbeiten und dort sind.   So kam ich vor zwei, drei Jahren als Patientin in die Praxis und konnte kaum laufen…. Es kamen von dort so viel Hilfe auf meinem Weg….Danke…. Ich habe gelernt, mir Zeit zu nehmen…. Die Teilnahme an einem Anfängeryogakurs bei Miriam …wie und wann ich sie auch immer schaffe, ist definitiv ein wundervolles Geschenk bzw. Angebot, das ich jedem empfehlen kann, der das Ruder in eine schöne Richtung einstellen möchte. Love „

Ich mache gerade

mit knapp 40 anderen Yoga Aspiranten eine Ausbildung zum Yogalehrer. Wir sind alle sehr zufrieden; die Ausbildung ist toll, der ‚Yogaraum‘ schwingt, ist gemütlich und voller ‚Prana‘. Die begleitenden Kurse wie Pranayama, Kundalini oder Kinderyoga sind gut geführt und sehr instruktiv. Eine sehr gute Empfehlung. Danke für alles.

Eine so umfassende

wie unerschütterlich lebenbejahende, kreative, aber vor allem authentisch gelebte weltoffene Schule und Raum für Physiotherapie und alle artverwandten Formen, ist selten. Die Yogaschule ist professionell und ein Raum in dem Team, Familie und Klientel in Wärme und Fülle sofort ankommen, um eben Leben, Gesundheit und alle Freude daran zu teilen. Hier wird Yoga, Ayurveda und Meditation traditionell und ebenso zeitgemäß geliebt, gefördert und gelebt. Außerdem werden hier fühlbar Dankbarkeit und Demut bei aller sprühenden Lebendigket tatsächlich noch indische / asiatische Traditionen gewürdigt. Daher bleiben auch die Preise so human und gesund. Wunderbar, daß es Euch gibt.

Kinderyogalehrer Ausbildung vom 28. – 30.08.2020 mit Miriam Datt

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Kinderyogakurse geben möchten oder Elemente des Yoga in Ihre pädagogische oder ihre therapeutische Arbeit mit Kindern aufnehmen möchten.

Wir lernen die Asanas – Körperstellungen, Entspannungsübungen und Meditation, Atemtechniken und Konzentrationsübungen kindgerecht zu vermitteln. Auch der spielerische Aufbau der Yogastunde und der abwechslungsreiche Aufbau einer Stundenreihe wird unser Thema. Die Teilnehmer sollten Grundlagenkenntnisse über Yoga kennen. In den kürzeren Seminaren ist der Unterricht auf die Alterstufe Kindergartenkinder oder Schulkinder begrenzt, der längere Kurs beinhaltet Übungen für beide Alterstufen.

Termin in Berlin: Freitag, 28.08. – 30.08.2020 Praxisseminar alle Altersstufen (20,5 UE)
Ausbildungsort: Lernen in Bewegung UG
anmeld_yogalehrer_kids_20_b

Ausbildungszeiten Berlin:
Fr. 18:00 – 22:00 Uhr
Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
So. 10:00 – ca. 14:30 Uhr

Termin II in Hannover: derzeit keine Termine geplant
Praxisseminar (20,5 UE)
Ausbildungsort: Shivas Yoga Lounge
Ausbildungszeiten Hannover:
Fr. 14:00 – 18:00 Uhr
Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
So. 10:00 – ca. 14:00 Uhr

Kosten: 285 Euro (ermäßigt 240 Euro)
Ausbildungsleiterin: Miriam Datt

 

 

 

Wer Sorgen mit

seinem Bewegungsapparat hat oder z.B. Kopfschmerzen, ist in diem Studio bestens aufgehoben. Die ausgesucht hervorragenden Therapeuten und Yogalehrer haben wirklich Ahnungen dem, was sie tun. Ich fühle mich hier immer sehr gut. Die Yogastunde am Freitag ist großartig! (Gotthard)

Hier ist mir Yoga

eine liebgewonnene ‚Notwendigkeit‘ geworden. Locker, günstig und vor allen Dingen authentisch und kompetent :-)

Super-schönes Yoga-Studio. Tolle Atmosphäre – und sehr kompetente Lehrer. Ich habe einen Anfänger-Kurs bei Miriam gemacht – war ein toller Einstieg ins Yoga und Sivananda Yoga im Besonderen. Es wurden viele wesentliche Basics vermittelt. Yoga wird hier nicht nur als Sport betrachtet, sondern auch als spirituelle Praxis. Wobei man hier auch Yoga machen kann, wenn man einfach etwas für seine Gesundheit tun möchte – die spirituelle Seite ist eher ein Angebot. (Ch.)

Ich habe mich mit

der Atlaswirbelkorrektur Methode behandeln lassen und kann sagen, dass ich im vorab sehr gut und genau darüber informiert wurde, als auch in der Nachsorge gut betreut war. Die regelmäßigen schlimmen Kopfschmerzen sind weg.
Des Weiteren habe ich zwei Meditationskurse bei Stefan Datt absolviert und bin sehr zufrieden. Nächsten Samstag geht’s zum Yoga- Faszien – Workshop. Ich freue mich schon drauf. Auch kann ich die Behandlungen in der physiotherapeutischen Praxis von Stefan sehr empfehlen.
Namaste (Martina)

Yoga vom Feinsten,

gemütlicher Raum (gute Schwingung), erfahrene undogmatische Lehrer mit viel ‚Indienspirit‘. Stefan ist ein wundervoller Physiotherapeut. Miriam und er haben jahrelang das tolle große Yogafestival in Berlin organisiert. Die Yoga Klassen sind hier vergleichweise günstig 12-9,-€. Daumen hoch! (Freesoul)