Cantienica Schnupper-Kurs ab Di. 16.04.2019, 9.30 – 10.30 Uhr

Cantienica ist eine wunderbare Methode, um die innere Stützmuskulatur und den Beckenboden zu kräftigen. Durch gezielte Übungen lernen Sie in diesem Kurs die tiefliegenden Muskelschichten unabhängig von der äußerlichen Muskelpaketen anzusprechen und trainieren diese ganz gezielt. Durch diese Methode kann die Wirbelsäule aufgerichtet werden, die Schultern kommen in eine entspannte, schmerzfreie Position und der Kopf  lernt frei zu schweben, der Nacken entspannt. Dieser neue Kurs ist Teil der Zertifizierung der Kursleiterin und wird aus diesem Grund zum Preis von 10,- €/ Termin angeboten. Der Schnuppern-Preis gilt nur bis zum Herbst 2019! Nutzen Sie die Gelegenheit, diese Methode günstig kennen zu lernen.

Datum: Di. 9.30 – 10.30 Uhr
Kursleiterin: Miriam Datt
Einzelcoaching 60 min.: nach Vereinbarung:40,- € Bitte vereinbaren Sie einen Termin: 030 – 381 080 93, yoga@yoga-berlin.de

Elemente-Yoga-Sonderprogramm mit Swami Gurusharanananda vom 12. – 14.07.2019

Swami Gurusharanananda
Swami Gurusharanananda wuchs in der Tradition von Ma Anandamayi auf und wurde schon in jungen Jahren von vielen Meistern in Meditation, Yoga und spirituellen Praktiken unterrichtet. Er verfügt über einen Doktortitel in vedischer Philosophie und leitet seit vielen Jahren eine Ashramschule für Kinder aus unterprivilegierten Familien in Madhya Pradesh/Zentralindien. Dort bekommen die Kinder eine Chance auf Bildung und leben in Geborgenheit einer liebevollen Gemeinschaft.
Zur Finanzierung der Schule und des Ashrams tourt Swami Gurusharanananda jedes Jahr in Europa und Amerika, unterrichtet Swakriya Yoga und teilt sein reiches
Wissen. Er ist ein begnadeter Sänger, gibt Konzerte und berührt mit seiner tiefen Hingabe die Herzen der Menschen.

Daten:
Fr. 12.07.19 · 16:00 – 17:30 Uhr, Swakriya Yoga Stunde
Fr. 12.07.19 · 19:00 – 20:30 Uhr, Meditation und Satsang
Sa. 13.07.19 · 10:00 – 13:00 Uhr, Workshop: Wir arbeiten mit den fünf Elementen der Natur und kommen so in die eigene innere Balance
So. 14.07.19 · 11:00 – 13:00 Uhr, Yoga mit Swami Gurusharanananda, Asanas, Pranayamas und Mudras zu den Elementen der Natur. Ergänzt wird um die Matricas.
Lehrer: Swami Gurusharanananda
Kosten:
Yoga Stunde:
mit Zehnerkarte oder 12,50 € (zusätzliche Spenden erwünscht)
Workshop: 35,- €/ erm. 28,- €
außerdem:
Sa., 13. Juli 19:00 – 21:00 Uhr Kirtan Konzert im Raum für Yoga

 

Yoga-Wellness-Wochenende auf Schloss Basthorst vom 11. – 13.10.2019

jetzt kommt das herbstliche Yogawochenende in der Wellnessklasse…

Das wunderbar nahe Schwerin in Mecklenburg am See gelegene Schloss Basthorst mit 200-jähriger Tradition ist ein echtes Hotelgut-Juwel. Malerisch am Glambeck See  liegt das Schloß und bietet die Gelegenheit für eine echte Auszeit. Morgens starten wir mit einer erfrischenden Yogastunde und Meditation mit Stefan Datt in den Tag.

Beim appetitlich Frühstücksbuffet ruht der Blick auf der schönen Aussicht und den liebevoll gestalteten Interior in den Restaurants. Bei schönem Wetter lockt die mecklenburgische Waldlandschaft zu einem Spaziergang, vorbei am Kunsthaus Frahm, wo ein Blick auf die aktuelle Ausstellung erlaubt ist. Wer sich lieber im Spa mit einer Massage oder einer Anwendung verwöhnen läßt oder den Pool testet, kann die Zeit auch in seiner Weise nutzen. Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Ausflug in die Landeshauptstadt Schwerin an und ein Besuch des staatlichen Museums mit seiner Sammlung alter und neuer Meister.

Am nachmittag wollen wir noch einmal auf die Matte…ein Cantienica-Workshop bietet vielleicht ganz neue anatomische Innensichten.

Anschließend steht den Teilnehmer/innen bis zum Abendessen um ca. 19.30 Uhr  der große Spabereich des Hotels offen mit Schwimmbad, Saunalandschaft und Beautybereich (kostenpflichtig).

Natürlich kann auch erst einmal eine Pause auf der Schloßterasse mit Kaffee, Kuchen oder Eiskreationen eingelegt werden. Für Kinder gibt es ein gemütliches Spielzimmer.

Am Sonntag genießen wir den yogischen Vormittag in ähnlicher Weise wie am Samstag und auch wenn die Zimmer bis 11.00 Uhr geräumt werden müssen, können wir noch den ganzen Tag den Spabereich nutzen ohne zusätzliche Kosten.
Abreise dann nach eigenem Ermessen.

Programm:
Fr. 11.10.2019
Anreise ab 15.00 Uhr
17.00 – 18.30 Uhr Yogastunde
19.30 Uhr 3-Gang Abendessen
Sa. 12.10.2019
7.00 – 9.00 Uhr Meditation und Yoga
9.00 – 10.30 Uhr Frühstück (Buffet)
12.00 Uhr Spaziergang oder Ausflug (nach Wetterlage)
14.30 Uhr Cantienica-Workshop
15.30 – 19.00 Uhr Spa-und Frei-Zeit
19.30 Uhr 3-Gang Abendessen
So. 13.10.2019
7.00 – 9.30 Uhr Meditation und Yoga
9.30 – 11.00 Uhr Frühstück (Buffet)
11.00 Uhr auschecken
Rest des Tages zur freien Verfügung.

Anmeldung:anmeldung_yoga_wellness_wochenende_schlossbasthorst

Frühbuchertarif 100,- € für das Yogaprogramm nur bei Anmeldung bis zum 21.05.2019! (zzgl. Unterkunft und Verpflegung).

Bitte bis 10.Juli anmelden. Anmeldungen danach können nur nach Rücksprache berücksichtigt werden.

Öffnungszeiten Spa und Schwimmbad:Schwimmbad:
Fr.  -22.00
Sa. 8.00 – 22.00
So. 08.00 – 21.00
Sauna 14.00 – 21.30 Uhr
Massagen: Bitte beachten Sie für die Buchung von Massagen und Anwendungen die Preisliste ab S. 14 des Hauskataloges:hausprospekt_schloss_basthorstweb

Veranstaltungsort:
Schloss Basthorst
Schlossstraße 18
D-19089 Crivitz I OT Basthorst
T +49 (0)3863 52 50
F +49 (0)3863 52 55 55
Mail: info@schloss-basthorst.de

 

Yoga-Sonderprogramm mit Ganga Rox aus Haridwar vom 25. – 29.05.2019

Erfahre die wundervollen und tiefgründigen Lehren von Ganga Puri Rox aus dem Sri Santosh Puri Ashram in Indien in Berlin. Mit seinem einzigartigen und großartigen Stil des Yoganga abhyasa (die Praktiken des siebenstufigen Hatha-Yogasystems) wird er euch auf eine Reise zu eurem wahren Selbst mitnehmen. Seid da, wenn er sein inneres, wunderschönes Licht durch seine Lehren und seine Präsenz teilt. Drei tolle Unterrichtsstunden erwarten dich, jede unvergleichlich auf ihre eigene Art und Weise.


Experience the wonderful and deep teachings of Ganga Puri Rox from Sri Santosh Puri Ashram in India in Berlin. With his unique and awesome style of Yoganga abhyāsa (practice of the seven yoga limbs of Hatha Yoga) he will take you onto a journey to your Self. Be there when he is sharing his inner, beautiful light through his teachings and his presence. Three amazing classes are waiting for you, each peerless in it´s own way.

Sattvic YogAnga flow
Sattvige Āsanapraxis bringt dich tief in die Āsanas, während es dein inneres Licht und Balance in dir erweckt. Genieße es, die Positionen länger zu halten und in deinen Atem einzutauchen.


Sattvic āsana practice is leading you deep into the asanas, creating an inner light and balance. Enjoy holding the postures longer, diving into your breath.

Samstag, 25.05.19 10.00 – 11.30 Uhr (satvig)

Pranayam and mudra flow
Pranayama ist die Verbindung zu deinem göttlichen Wesen durch deine Atmung. Verbinde dich mit deiner Ausatmung durch traditionelle Pranayamas und erfahre den Fluss des Pranas in der Atmung. Der Mudra Flow wird dich zu einer stabilen Basis deiner Āsana Praxis bringen durch den Einsatz der Atmung und Mudras (Verschlüsse) in deinem Körper.


Pranayam is the connection to your divine being through the breath. Connect to your exhalation with traditional pranayamas and experience the flow of prana within your breath. The mudra flow will lead you to a stable foundation of your asana practice by using the breath and it seals (mudras) in the body.

Sonntag, 26.05.19 11.00 – 13.00 Uhr (mudra flow und pranayam)

Vinyasa abhyās
Ein Āsana Flow für eine stärkere Verbindung zu dir Selbst. Die rajasige Praxis erhält deinen Körper gesund und bringt deinen Geist in die Ruhe.


An āsana flow for a stronger connection to yourSelf. The rajasic practice keeps your body healthy and your mind calm.

Mittwoch, 29.05.19 20.00 – 21.30 Uhr (rajas)

Daten:
Sa. 25.05.19 10.00 – 11.30 Uhr Sattvic YogAnga flow, (15,- € erm. 12,- €)
So. 26.05.19 11.00 – 13.00 Uhr Pranayam and mudra flow, 18,- € (erm. 15,- €)
Mi. 29.05.19 20.00 – 21.30 Uhr Vinyasa abhyas (15,- € erm. 12,- €)

Alle Termine: 43,- €, erm. 40,- €

HerzKlangReise und Kakao-Zeremonie Klangtrance – Tanzen – Singen mit Babek Bodien, Lara Pietzko und Claudia Mocker am 26.04.2019

Klangtrance – Tanzen – Singen
mit Babek Bodien und Claudia Mocker

Durch den Zauber des zeremoniell getrunkenen Kakaos und durch Ruhe, Klang und Bewegung stimmen wir uns auf das Herz ein und tauchen in den pulsierenden Strom der von Innen kommt.
Kraftvolle Instrumente und berührende Lieder werden dein Erleben inspirieren und dazu einladen loszulassen und zu fließen –
im Liegen entspannt lauschen, fühlen, mit dem Didgeridoo vibrieren, atmen zum Pulsschlag der Trommel tanzen, im Kreis zusammen singen, sich im Herzen verbinden.
Babek Bodien spielt u.a. Schamanentrommel, Didgeridoo, Djembe, Flöte, Gitarre…

Wenn du ein Instrument hast das du gerne spielst, bring es mit.

Datum: 26.04.2019
Uhrzeit: 19.30 – 22.00 Uhr
Workshopleiter/in: Babek Bodien und Claudia Mocker
Preis: 20 Euro ermäßigt 15 € slidingscale

Es war ein wunderschönes

Konzert am Abend. Entsprechend meiner körperlichen Situation bin ich nicht Teil der Yogalehrerausbildung sondern habe gestern das erste Mal beim Anfängerkurs Yoga bei Miriam mitgemacht. Es war sooo wundervoll. Miriam, der Raum, die Wesen um mich herum kreierten einen Raum, in dem ich liebevoll mit meinen Einschränkungen umgehen konnte und beim Sonnengruß, Schulterstand und Fisch mitmachen konnte, so wie es eben ging. …. Stefan und Miriam strahlen eine so wundervolle Energie aus, dass es auch zuhause noch nachwirkt. Ich bin dankbar, dass ich heute morgen die Übungen das erste Mal zuhause für mich alleine gemacht habe. Ich glaube, das war ein großer Schritt, meinen Körper so anzunehmen, wie er jetzt ist und in Selbstakzeptanz und Liebe zu sehen, was ich kann und was sich eben noch entwickeln darf.. Stefan sagte das noch kurz vor dem Kurs zu mir… „Höre auf Deinen Körper, er weiß, was geht“ Ich gestehe mir ein, dass ich ihn immer wieder überfordert habe und er mir das schmerzlich gezeigt hat. Miriam strahlt so viel Ruhe und Vertrauen, Herz und Können aus…So akzeptierte ich dass ich eben länger brauche, Meine Hände zur Hilfe nehmen muss, um Beine dorthin zu bewegen, wo sie sein sollen ..haha…und nur wenige Sequenzen mit der Schulter machen kann und sie immer wieder ausschütteln…In diesem Raum war das möglich, sogar erwünscht. Ich bilde mir ein, dass die Schulter und Rücken und Bein/Fuß schon weniger schmerzen… Ein sehr kleiner Schritt für die Menschheit, ein großer auf meinem Weg…Danke liebe Miriam, Danke lieber Stefan und danke an all die wundervollen Wesen, die in der Praxis arbeiten und dort sind.   So kam ich vor zwei, drei Jahren als Patientin in die Praxis und konnte kaum laufen…. Es kamen von dort so viel Hilfe auf meinem Weg….Danke…. Ich habe gelernt, mir Zeit zu nehmen…. Die Teilnahme an einem Anfängeryogakurs bei Miriam …wie und wann ich sie auch immer schaffe, ist definitiv ein wundervolles Geschenk bzw. Angebot, das ich jedem empfehlen kann, der das Ruder in eine schöne Richtung einstellen möchte. Love „

Ich mache gerade

mit knapp 40 anderen Yoga Aspiranten eine Ausbildung zum Yogalehrer. Wir sind alle sehr zufrieden; die Ausbildung ist toll, der ‚Yogaraum‘ schwingt, ist gemütlich und voller ‚Prana‘. Die begleitenden Kurse wie Pranayama, Kundalini oder Kinderyoga sind gut geführt und sehr instruktiv. Eine sehr gute Empfehlung. Danke für alles.

Eine so umfassende

wie unerschütterlich lebenbejahende, kreative, aber vor allem authentisch gelebte weltoffene Schule und Raum für Physiotherapie und alle artverwandten Formen, ist selten. Die Yogaschule ist professionell und ein Raum in dem Team, Familie und Klientel in Wärme und Fülle sofort ankommen, um eben Leben, Gesundheit und alle Freude daran zu teilen. Hier wird Yoga, Ayurveda und Meditation traditionell und ebenso zeitgemäß geliebt, gefördert und gelebt. Außerdem werden hier fühlbar Dankbarkeit und Demut bei aller sprühenden Lebendigket tatsächlich noch indische / asiatische Traditionen gewürdigt. Daher bleiben auch die Preise so human und gesund. Wunderbar, daß es Euch gibt.

Yogalehrer Ausbildung ab 25.01. – 10.05.2020 mit Stefan Datt

Kursinhalte

Das klassische Yoga-System in Theorie und Praxis, ein Yoga-Intensiv-Wochenende, Sonderprogramme, Abschlussprüfung und Zertifikat.

Eröffnungskonzert mit den ‚Love Keys‘, der begnadeten Kirtan-Band!

Die klassische Yoga- Philosophie

  • Vedanta – die Erkenntnis der Einheit des Lebens
  • Die 4 Yoga-Wege
  • Die 8 Stufen des Raja Yoga nach Patanjali
  • Die 3 Körper des Menschen und ihre Funktionen

Hatha-Yoga in Theorie und Praxis

  • Die 5 Hauptpunkte des Yoga
  • Die 12 Grundstellungen und ihre Variationen
  • Die körperlichen und geistigen Wirkungen der Yoga Übungen
  • Yoga Kriyas – die Reinigungstechniken der Yogis

Yoga als Gesundheitssystem

  • Der Unterschied zwischen Yoga und Sport
  • Die Wirkung auf die verschiedenen Körpersysteme
  • Körperliche und geistige Kraft durch Yoga

Prinzipien des Yoga-Unterrichts

  • Der systematische Aufbau einer Yogastunde
  • Der Weg von der Anfänger- zur Fortgeschrittenen stunde
  • Hilfestellungen und Korrekturen

Entspannung und Meditation

  • Übungen zur Konzentration und Meditation
  • Die Kraft der Gedanken
  • Die Wissenschaft der Mantras (energetische Klangmuster)

Stressbewältigung durch Yoga

  • Die Einheit von Körper und Geist
  • Die psychosomatischen Wirkungen des Yoga
  • Atemkontrolle und Atemtherapie
  • Tiefenentspannung (körperlich, geistig, seelisch)

Ausbildungsziele

Dieser Kurs ermöglicht es den Teilnehmern/innen, Yoga Gruppen zu leiten und die Lernenden in allen Übungsstadien (Anfänger und Fortgeschrittene) zu begleiten. Das intensive Praktizieren der Yoga Übungen und das Verständnis der ihnen zu Grunde liegenden Philosophie bewirken, dass die Teilnehmer/innen dieses Kurses, Yoga aus dieser eigenen Erfahrung heraus kompetent unterrichten können. Als Abschluss der Ausbildung erfolgt eine Prüfung und Zertifikatsausgabe.


Ausbildungsleiter

Stefan Datt ist selbstständiger Physiotherapeut und Yogalehrer. Er absolvierte mehrere Ausbildungen in klassischem Yoga und traditioneller Yoga-Philosophie in Indien, Kanada und den USA. Sechs Jahre lebte Stefan in den Sivananda Yoga-Ashrams und widmete sich ausschließlich dem Yoga, der Meditation und dem liebevollen Dienen. Hier konnte er intensive Lehrerfahrungen und Wissen um Yoga sammeln. Seit 2004 organisiert Stefan mit seiner Lebensgefährtin Miriam das große Berliner Yogafestival, die größte Yogaveranstaltung Europas.

Seine Lehrer sind Swami Sivananda, Swami Vishnu-Devananda, Swami Durgananda, Swami Atmaramananda der Sivananda Yoga Zentren.
Über seine Tätigkeiten als ‚Heilpraktiker für Physiotherapie‘ finden Sie hier Informationen: www.physio-charlottenburg.de


Ausbildungsorte, Termine, Preise & Anmeldung

Berlin
Ausbildung zum Yogalehrer (Hatha Yoga)

Ausbildungsumfang: 10x je 8 Std. Samstag / Sonntag von 10:00 – 14:00 Uhr oder 12.00 – 16.00 Uhr (108 UE) und 1 x Intensivwochenende (26,5 UE)

Termine: 25.01. – 26.01.2020, 01.02. – 02.02.2020, 15.02. – 16.02.2020, 21.02. – 23.02.2020 (Intensivwochenende), 07.03. – 08.03.2020, 14.03. – 15.03.2020, 28.03. – 29.03.2020, 04.04. – 05.04.2020, 18.04. – 19.04.2020, 25.04. – 26.04.2020, 09. – 10.05.2020

Kosten: 1080,00 Euro zzgl. Gebühr für das Intensiv-Wochenende (244,- -334,- Euro je nach Kategorie), (Frühbucher 990,00 Euro bis 23.11.2018)

Jeweils inkl. Script und Prüfungsgebühren, zzgl. ca. 50,00 Euro für Fachliteratur. Teilnehmerzahl begrenzt.

Bildungsgutscheine sind beantragbar, bitte sprechen Sie dies vor Beantragung mit uns ab!

Anmeldung: anmeldung_ausbildung_yogalehrer_berlin_2020

(PDF, 370 KB)

!cid_9960DC53-5D77-41CA-A724-3DFC7C1DB449
(Änderungen vorbehalten)

Yoga Intensiv Wochenende

Yoga in Theorie und Praxis, Meditation & Spaziergänge…

Zwei Mal am Tag praktizieren wir Yoga und wir meditieren gemeinsam morgens, dazwischen lassen wir uns mit leckerem Bio-Essen verwöhnen.

gutshaus_aussenyogaraum

Yoga Intensiv Wochenende vom 22. – 24.02.2019

Das Intensiv-Wochenende ist verbindlicher Bestandteil der Yogalehrerausbildung und dient der Vertiefung der gelernten Praxis und der Vermittlung anatomischer Grundlagen und phylosophischer Aspekte.

Termin: Fr. 22. – So. 24.02.2019

Kosten:

Schlafsaal (max. 5 Pers.) 244,- €
Im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad (3-4 Betten) 250,- €
Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad 260,- €
Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad 270,- €
Einzelzimmer mit eigenem Bad 295,- €
Junior-Suite Einzelbelegung 314,- €
Junior-Suite Doppelbelegung 314,- €
Suite Einzelbelegung 334,- €
Suite Dopellbelegung 284,- €

(inkl. Unterkunft, Verpflegung und Yogaunterricht)

(Änderungen vorbehalten)

 


Hagen
Aufbaukurs – Yoga, Faszien und Physiotherapie

Dieser Kurs richtet sich an Absolventen der Yoga Ausbildungen von Herrn Stefan Datt oder Personen mit Yoga Grundkenntnissen

Dieser Kurs ist als “kleine Yogalehrerausbildung für Physiotherapeuten” zu verstehen. Stefan Datt unterrichtet gekonnt und mit angenehmer Leichtigkeit fundierte Kenntnisse des ganzheitlichen Yogasystems. Neben dem klassischen Grundaufbau einer Yoga-Übungseinheit und den yogischen Atemtechniken wird spannendes Hintergrundwissen rund um das Thema ‘Yoga’ im traditionellen wie auch im modernen Kontext vermittelt. Präzise und wohltuende Hilfestellungen und Korrekturen sind ebenso Bestandteil des Kurses, wie geführte Meditationen und Entspannungstechniken. Dem Absolvent dieser Fortbildung steht es offen, Yogastunden verschiedener Länge als Gruppentrainings sowie im Einzelunterricht anzubieten und die Teilnehmer in allen Übungsstadien zu begleiten.

Termin 1: Mo., 31.10. – Do., 03.11.2016 (01.11. ist ein Feiertag-Allerheiligen) oder
Termin 2: Do., 09.03.- So., 12.03.2017

Kursdauer:  jeweils 4 Tage

Kosten: 290,- Euro

Anmeldung: direkt beim Medizinischen Fortbildungszentrum Hagen

(Änderungen vorbehalten)


Haben Sie noch offene Fragen, können Sie uns gerne telefonisch erreichen.

Wir akzeptieren Prämiengutscheine! - Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Teilnehmerstimmen

  • Ich mache gerade

    mit knapp 40 anderen Yoga Aspiranten eine Ausbildung zum Yogalehrer. Wir sind alle sehr zufrieden; die Ausbildung ist toll, der ‚Yogaraum‘ schwingt, ist gemütlich und voller ‚Prana‘. Die begleitenden Kurse wie Pranayama, Kundalini oder Kinderyoga sind gut geführt und sehr instruktiv. Eine sehr gute Empfehlung. Danke für alles.

  • Eine so umfassende

    wie unerschütterlich lebenbejahende, kreative, aber vor allem authentisch gelebte weltoffene Schule und Raum für Physiotherapie und alle artverwandten Formen, ist selten. Die Yogaschule ist professionell und ein Raum in dem Team, Familie und Klientel in Wärme und Fülle sofort ankommen, um eben Leben, Gesundheit und alle Freude daran zu teilen. Hier wird Yoga, Ayurveda und Meditation traditionell und ebenso zeitgemäß geliebt, gefördert und gelebt. Außerdem werden hier fühlbar Dankbarkeit und Demut bei aller sprühenden Lebendigket tatsächlich noch indische / asiatische Traditionen gewürdigt. Daher bleiben auch die Preise so human und gesund. Wunderbar, daß es Euch gibt.

Yoga Anfängerkurs ab 17.04.2019

Es kann losgehen: Lebenshilfe und Spaß durch Yoga.

Im Anfänger-Kurs lernen die Teilnehmer die 12 klassischen Hatha-Yoga-Grundstellungen, Variationen und 2 grundlegenden Atemtechniken. Der Kurs ist für alle Yoga-Anfänger oder Wieder-Einsteiger geeignet. Durch die Übung werden das Körpergefühl, die Gelenkigkeit und die Atmung spürbar verbessert. Der Kurs kann auf Wunsch der Teilnehmer anschließend fortgeführt werden oder es besteht die Möglichkeit die offenen Stunden in unseren Räumen zu besuchen.

Termin: ab 17. April 2019 (10 Termine)

Kurszeit: immer mittwochs 20.00 – 21.30 Uhr nicht am 01.05. und am 29.05.2019)

Preis: 120,- Euro für 10 Termine (ermäßigt 100,- Euro)

Ort: Lernen in Bewegung LiB gUG, Weimarerstr. 29, 10625 Berlin

Kursleiter/in: S.Datt

Sie wissen nicht, ob der Kurs für Sie geeignet ist? Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 030- 38108093.

Kinderyogalehrer Ausbildung vom 17. – 19.05.2019 in Berlin und 30.08. – 01.09.2019 in Hannover mit Miriam Datt

Dieser Kurs richtet sich an alle, die Kinderyogakurse geben möchten oder Elemente des Yoga in Ihre pädagogische oder ihre therapeutische Arbeit mit Kindern aufnehmen möchten.

Wir lernen die Asanas – Körperstellungen, Entspannungsübungen und Meditation, Atemtechniken und Konzentrationsübungen kindgerecht zu vermitteln. Auch der spielerische Aufbau der Yogastunde und der abwechslungsreiche Aufbau einer Stundenreihe wird unser Thema. Die Teilnehmer sollten Grundlagenkenntnisse über Yoga kennen. In den kürzeren Seminaren ist der Unterricht auf die Alterstufe Kindergartenkinder oder Schulkinder begrenzt, der längere Kurs beinhaltet Übungen für beide Alterstufen.

Termin in Berlin: Freitag, 17.05. – Sonntag, 19.05.2019 Praxisseminar alle Altersstufen (20,5 UE)
Ausbildungsort: Lernen in Bewegung UG
anmeld_yogalehrer_kids_19_b

Ausbildungszeiten Berlin:
Fr. 18:00 – 22:00 Uhr
Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
So. 10:00 – ca. 14:00 Uhr

Termin II in Hannover: Freitag 30.08. – Sonntag, 01.09.2019 Praxisseminar (20,5 UE)
Ausbildungsort: Shivas Yoga Lounge
yogalehrer_kids_hannover_2019

Ausbildungszeiten Hannover:
Fr. 14:00 – 18:00 Uhr
Sa. 09:00 – 16:30 Uhr
So. 10:00 – ca. 14:00 Uhr

Kosten: 265 Euro (ermäßigt 220 Euro)
Ausbildungsleiterin: Miriam Datt

 

 

 

Wer Sorgen mit

seinem Bewegungsapparat hat oder z.B. Kopfschmerzen, ist in diem Studio bestens aufgehoben. Die ausgesucht hervorragenden Therapeuten und Yogalehrer haben wirklich Ahnungen dem, was sie tun. Ich fühle mich hier immer sehr gut. Die Yogastunde am Freitag ist großartig! (Gotthard)

Hier ist mir Yoga

eine liebgewonnene ‚Notwendigkeit‘ geworden. Locker, günstig und vor allen Dingen authentisch und kompetent :-)

Super-schönes Yoga-Studio. Tolle Atmosphäre – und sehr kompetente Lehrer. Ich habe einen Anfänger-Kurs bei Miriam gemacht – war ein toller Einstieg ins Yoga und Sivananda Yoga im Besonderen. Es wurden viele wesentliche Basics vermittelt. Yoga wird hier nicht nur als Sport betrachtet, sondern auch als spirituelle Praxis. Wobei man hier auch Yoga machen kann, wenn man einfach etwas für seine Gesundheit tun möchte – die spirituelle Seite ist eher ein Angebot. (Ch.)

Ich habe mich mit

der Atlaswirbelkorrektur Methode behandeln lassen und kann sagen, dass ich im vorab sehr gut und genau darüber informiert wurde, als auch in der Nachsorge gut betreut war. Die regelmäßigen schlimmen Kopfschmerzen sind weg.
Des Weiteren habe ich zwei Meditationskurse bei Stefan Datt absolviert und bin sehr zufrieden. Nächsten Samstag geht’s zum Yoga- Faszien – Workshop. Ich freue mich schon drauf. Auch kann ich die Behandlungen in der physiotherapeutischen Praxis von Stefan sehr empfehlen.
Namaste (Martina)

Yoga vom Feinsten,

gemütlicher Raum (gute Schwingung), erfahrene undogmatische Lehrer mit viel ‚Indienspirit‘. Stefan ist ein wundervoller Physiotherapeut. Miriam und er haben jahrelang das tolle große Yogafestival in Berlin organisiert. Die Yoga Klassen sind hier vergleichweise günstig 12-9,-€. Daumen hoch! (Freesoul)